Bei der Auswahl der Zutaten sollte der Kreativität keine Grenzen gesetzt werden – kombinieren Sie nach Herzenslust das Fleisch, die Größe der Burger-Patties und Buns, den Käse, die Soße und natürlich die restlichen Zutaten wie Zwiebeln und Salat. Oder geben Sie Ihrem Burger Rezept einen besonderen Ländertouch: Wie wäre es mit Mexican- oder Oriental Style? Natürlich gehen Hamburger auch ohne Fleisch, probieren Sie doch mal Gemüse-Patties, Quinoa oder Grillkäse!

WEITERSAGEN