Hähnchen-Spargel-Ragout Rezept

Hähnchen-Spargel-Ragout

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2210 kJ/529 kcal 26%
Fett 39 g 56%
davon gesättigte Fettsäuren 22 g 110%
Kohlenhydrate 14 g 5%
davon Zucker 4.7 g 5%
Ballaststoffe 3.1 g
Eiweiß 30 g 60%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 500 g weißer Spargel
  • Jodsalz
  • Zucker
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer weiß
  • 250 g Champignons
  • 100 g Butter
  • 2 Innenpäckchen KNORR Soße nach Art Hollandaise
  • 1 EL Zitronensaft oder Weißwein
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  • 1. Spargel schälen, die Enden abschneiden, waschen und in kochendes Salzwasser mit einer Prise Zucker geben. Bei schwacher Hitze ca. 15-20 Minuten gar kochen. Spargel herausnehmen und abtropfen lassen. Lange Spargelstücke in kurze Stücke schneiden.

    2. Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

    3. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und im restlichen Bratfett dünsten. Butter in Würfel schneiden. Inhalt beider Päckchen KNORR Soße nach Art Hollandaise in 450 ml kaltem Wasser anrühren, zu den Pilzen dazugießen, unter Rühren aufkochen, gewürfelte Butter dazugeben und unter Rühren 1 Minute kochen.

    4. Spargelstücke und Hähnchenfleisch hinzufügen. Hähnchen-Spargel-Ragout mit Pfeffer und etwas Zitronensaft oder Weißwein abschmecken. Petersilie hacken und über das Ragout streuen.

  • Dazu passt Reis.
close