Kartoffel-Bohnen-Gratin mit Lammkoteletts Rezept

Kartoffel-Bohnen-Gratin mit Lammkoteletts

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2822 kJ/677 kcal 34%
Fett 34 g 49%
davon gesättigte Fettsäuren 15 g 75%
Kohlenhydrate 41 g 16%
davon Zucker 3.3 g 4%
Ballaststoffe 20 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g grüne, breite Bohnen
  • Jodsalz
  • 30 g durchwachsener Speck
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Schlagsahne
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 6 Lammkoteletts (à 70 g)
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • 1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken. Speck in Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

    2. Speck und Knoblauch in 1 EL heißem Öl anbraten, 350 ml kaltes Wasser und Sahne dazugießen und Beutelinhalt KNORR Fix für Kartoffel Gratin einrühren. Kartoffelscheiben zugeben, unter Rühren aufkochen und 3 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Ab und zu umrühren. Abgetropfte Bohnen dazugeben und mit Bohnenkraut abschmecken.

    3. Alles in eine gefettete, flache Auflaufform geben. Geriebenen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) in ca. 30 Minuten goldbraun backen.

    4. In der Zwischenzeit Lammkoteletts im restlichen heißen Öl von beiden Seiten braten. Salzen und pfeffern. Lammkoteletts und Kartoffel-Bohnen-Gratin auf Tellern anrichten.

  • Dazu passen Grilltomaten.
close