Hähnchenleber Rezept

Hähnchenleber

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Rezept für Hähnchenleber in einer feinen Cremesoße, gewürzt mit Salbei und Lauch.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1814 kJ/434 kcal 22%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 7.9 g 40%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 5.8 g 6%
Ballaststoffe 2.2 g
Eiweiß 36 g 72%
Salz 2.7 g 45%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 2 Fleischtomaten
  • 400 g Hähnchenleber
  • 1 EL Mehl zum Bestäuben
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Blätter Salbei
  • 50 g Schinken luftgetrocknet
  • 50 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kräuter-Rahm Schnitzel

Zubereitung

  • 1. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, häuten und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

    2. Hähnchenleber von Fett und Sehnen befreien. Leicht mit Mehl bestäuben und im heißen Pflanzenöl rundherum braten, herausnehmen und warm stellen. Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Salbeiblätter klein schneiden. Alles im restlichen Bratfett anbraten.

    3. Schinken in Streifen schneiden und mit den Tomatenwürfeln dazugeben. 300 ml Wasser und Cremefine zugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Kräuter-Rahm Schnitzel einrühren, unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Hähnchenleber schräg in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

  • Dazu passt Reis, z.B. Wildreis-Langkornreis-Mischung.
close