Pilz-Kräuter-Rouladen Rezept

Pilz-Kräuter-Rouladen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1978 kJ/472 kcal 24%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 8.7 g 44%
Kohlenhydrate 13 g 5%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 2.3 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 100 g gemischte Pilze (z.B. Champignons und Pfifferlinge)
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • 30 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler
  • 3 EL gehackte Kräuter
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 Stk. à 150 g Schweineschnitzel
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 100 ml Weißwein oder weißer Traubensaft
  • 1 Beutel KNORR Fix für Rouladen
  • 50 ml Schlagsahne
  • 4 Tomaten
  • 1 EL Margarine oder Butter

Zubereitung

  • 1. Pilze putzen und fein würfeln, Speck ebenfalls würfeln. Mit Ei, Paniermehl, Käse und Kräutern vermischen und mit Pfeffer würzen.

    2. Mischung auf die Schweineschnitzel verteilen. Fleischscheiben aufrollen, mit Küchengarn binden und im heißen Öl rundherum anbraten.

    3. 200 ml Wasser und Weißwein (oder Traubensaft) zugießen, aufkochen und Beutelinhalt KNORR Fix für Rouladen einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten garen. Die Sauce mit Sahne verfeinern.

    4. Inzwischen Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. In 1 EL heißer Margarine oder Butter andünsten und zu den Rouladen servieren.

  • Die Sauce mit frischem, fein geschnittenem Estragon abrunden.
close