Geflügelragout Rezept

Geflügelragout

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1538 kJ/369 kcal 18%
Fett 18 g 26%
davon gesättigte Fettsäuren 5.8 g 29%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 2.1 g
Eiweiß 34 g 68%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 1/2 TL Honig
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 400 g Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Puten-Geschnetzeltes
  • 2 - 3 EL Schlagsahne
  • 1 TL grüne oder rote Pfefferkörner

Zubereitung

  • 1. Hähnchenbrustfilet in große Würfel schneiden. 1/2 TL Honig darüber verteilen. Das Fleisch leicht salzen und pfeffern. Lauch putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

    2. Hähnchenwürfel im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Lauchstücke und Zwiebelwürfel dazugeben und ca. 2 Minuten mitgaren.

    3. 300 ml Wasser zugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Puten-Geschnetzeltes einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen. Geflügelragout mit Sahne und restlichem Honig abschmecken. Nach Belieben Pfefferkörner dazugeben.

  • Für eine süß-säuerliche Note die Sauce mit einigen Tropfen Limetten- oder Zitronensaft abrunden.
close