Bohneneintopf Rezept

Bohneneintopf

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Weiße Bohnen, Cabanossi und Zucchini fühlen sich in diesem würzigen Bohneneintopf pudelwohl. Das Rezept verrät Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2124 kJ/509 kcal 25%
Fett 36 g 51%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 24 g 9%
davon Zucker 4.9 g 5%
Ballaststoffe 5.2 g
Eiweiß 20 g 40%
Salz 4.1 g 68%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 200 g Cabanossi
  • 150 g Zucchini
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Paprika-Gulasch Zigeuner Art
  • 1 kleine Dose (425 ml) weiße Bohnen (Abtropfgewicht ca. 250 g)

Zubereitung

  • 1. Cabanossi in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zucchini in einer Pfanne im heißen Öl anbraten.

    2. 3/8 l (375 ml) kaltes Wasser dazugießen und Beutelinhalt KNORR Fix für Paprika-Gulasch "Zigeuner Art" einrühren. Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit den Cabanossischeiben dazugeben.

    3. Den Bohneneintopf unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen.

  • Statt mit Bohnen den Eintopf mit Kichererbsen aus der Dose und 1 Prise Kreuzkümmel zubereiten.
close