Zucchini-Hackbällchen in Currysauce Rezept

Zucchini-Hackbällchen in Currysauce

2.5 (2) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1703 kJ/407 kcal 20%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 8.7 g 44%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 6.1 g 7%
Ballaststoffe 1.7 g
Eiweiß 20 g 40%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 100 g Zucchini frisch
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 3 EL Paniermehl (Semmelbrösel)
  • 1/2 TL Jodsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Currywurst

Zubereitung

  • 1. Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Hackfleisch mit Ei, Paniermehl und Zucchiniwürfeln gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    2. 15 Hackbällchen formen und in einer Pfanne in heißem Öl rundherum ca. 15 Minuten braten. Hackbällchen herausnehmen.

    3. 200 ml Wasser in die Pfanne gießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Currywurst einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Hackbällchen in der Sauce erwärmen.

  • Gut dazu: Bandnudeln. Schmeckt auch mit Geflügelfleisch. Dafür Puten- oder Hähnchenbrustfilet würfeln und im Blitzhacker (Cutter) zu Hack zerkleinern.
close