Fisch-Gratin mit Gemüse Rezept

Fisch-Gratin mit Gemüse

4 (3) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

So schnell und einfach haben Sie bestimmt noch kein Fischgericht zubereitet. Gleich probieren!

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1685 kJ/403 kcal 20%
Fett 27 g 39%
davon gesättigte Fettsäuren 14 g 70%
Kohlenhydrate 8.9 g 3%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 1.1 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 400 g Seelachsfilet, frisch oder tiefgekühlt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pfeffer weiß
  • 250 g Zucchini frisch
  • 6 Cocktailtomaten
  • 1 Beutel KNORR Fix für Lachs-Sahne Gratin
  • 200 ml Schlagsahne
  • evtl. Dill

Zubereitung

  • 1. Gefrorenen Fisch antauen lassen. Seelachsfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer würzen. Fisch in eine gefettete Auflaufform geben.

    2. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Gemüse auf dem Fisch verteilen.

    3. Beutelinhalt KNORR Fix für Lachs-Sahne-Gratin in Sahne einrühren und über den Fisch und das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten garen. Nach Belieben mit Dill garnieren.

  • Das Gratin in Portionsförmchen zubereiten. Gut dazu: Reis oder Kartoffeln.
close