Mettbällchen Rezept

Mettbällchen

4.7 (6) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2853 kJ/684 kcal 34%
Fett 34 g 49%
davon gesättigte Fettsäuren 12 g 60%
Kohlenhydrate 59 g 23%
davon Zucker 2.3 g 3%
Ballaststoffe 6.9 g
Eiweiß 30 g 60%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 200 g Tagliatelle-Nudeln
  • Jodsalz
  • 250 g Mett (Schweine-Hackfleisch)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Champignons
  • 1 Beutel KNORR Fix für Jäger-Schnitzel
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 2 EL trockener Weißwein (oder Apfelsaft)

Zubereitung

  • 1. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Mett zu ca. 20 kleinen Bällchen formen, im heißen Öl braten und aus der Pfanne nehmen.

    2. Champignons putzen, waschen, in Scheiben schneiden und im restlichen Bratfett goldbraun braten. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Jägerschnitzel einrühren und unter Rühren aufkochen.

    3. Gefrorene Erbsen und Mettbällchen hinzufügen. Mit Weißwein oder Apfelsaft verfeinern und 1 - 2 Minuten kochen. Nudeln abtropfen lassen und die Mettbällchen mit Sauce darauf anrichten.

  • Statt der Erbsen können Sie auch tiefgekühlte Zuckerschoten oder eingelegte Paprikaschoten verwenden.
close