Grillgemüse mit Linguine Rezept

Grillgemüse mit Linguine

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Das Grillgemüse macht aus diesem einfachen Pastagericht ein unglaubliches Geschmackserlebnis.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2160 kJ/517 kcal 26%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 3.3 g 17%
Kohlenhydrate 76 g 29%
davon Zucker 5.2 g 6%
Ballaststoffe 7.9 g
Eiweiß 19 g 38%
Salz 1 g 17%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 250 g Cherrytomaten (oder normale Tomaten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 1/2 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 400 g Linguine Pasta
  • 50 g geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. Zucchini und Aubergine putzen, Zucchini in Scheiben und Aubergine in Stücke schneiden. Cherrytomaten halbieren, normale Tomaten vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken.

    2. Olivenöl mit Knorr Bouillon Pur Gemüse, Knoblauch und 1 EL Wasser zu einer Paste verrühren. Zucchini und Auberginen mit der Würzpaste mischen und unter gelegentlichen Wenden 5 Minuten rösten. Tomaten zufügen und weitere 10-15 Minuten rösten.

    3. Inzwischen Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen und mit dem Gemüse mischen. Mit Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

  • Das Gemüse kann gegrillt oder in der Pfanne geröstet werden. Anstelle von Parmesan passt zu diesem vielseitigen Rezept auch zerkrümelter Feta.
close