Gedämpfter Fisch auf Bangkok-Art Rezept

Gedämpfter Fisch auf Bangkok-Art

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1196 kJ/286 kcal 14%
Fett 17 g 24%
davon gesättigte Fettsäuren 12 g 60%
Kohlenhydrate 6.9 g 3%
davon Zucker 6.4 g 7%
Ballaststoffe 4.6 g
Eiweiß 26 g 52%
Salz 1.6 g 27%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 400 g Fischfilet (z.B. Kabeljau, Rotbarsch)
  • 200 g Weißkohl
  • 1 rote Chilischote
  • 1 grüne Chilischote
  • Bananenblätter oder Alufolie
  • 2 EL KNORR Schlemmersauce Chili Sauce
  • 2 EL Fischwürzsauce
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 Eier
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 EL Kokosmilch

Zubereitung

  • 1. Fischfilet in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Weißkohl in feine Streifen schneiden und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Gut abtropfen lassen. Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden.

    2. Eine mittelgroße Auflaufform oder 4 kleine Förmchen mit den Bananenblättern oder der Alufolie auslegen und den blanchierten Weißkohl darauf verteilen. Schlemmersauce Chili, Fischsauce, Kokosnussraspeln und Limettensaft mit den Eiern in einer Schüssel zu einer dickflüssigen Marinade verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Fischscheiben darin wenden und dabei gleichmäßig mit der Paste überziehen. Die marinierten Fischscheiben über dem Weißkohl verteilen.

    3. Kokosmilch über den Fisch gießen und mit Chilistreifen garnieren. Mit Alufolie oder Bananenblättern verschließen und im Wasserbad ca. 30 Minuten gar dämpfen lassen.

  • Leicht angefroren lässt sich der Fisch besser schneiden.
close