Schollenröllchen in Meerrettichsauce Rezept

Schollenröllchen in Meerrettichsauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1037 kJ/248 kcal 12%
Fett 10 g 14%
davon gesättigte Fettsäuren 3.4 g 17%
Kohlenhydrate 12 g 5%
davon Zucker 5.4 g 6%
Ballaststoffe 1.7 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit75 Min.

Zutaten

  • 100 g Lauch (ca. 12 cm langer, heller Teil)
  • 1 Zitrone
  • 500 g Schollenfilets (ca. 8 Stk.)
  • Jodsalz
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Delikatess
  • 30 g Margarine
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch 1,5% Fett
  • 2 - 3 EL geriebener Meerrettich (frisch oder aus dem Glas)

Zubereitung

  • 1. Lauchstück der Länge nach halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

    2. Zitrone auspressen. Fisch abwaschen und gut trocken tupfen. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und mit der Hautseite nach oben jeweils mit etwas Lauch belegen. Filets aufrollen und mit Holzspießen feststecken. Röllchen in eine Auflaufform legen.

    3. Topfinhalt KNORR Bouillon PUR in 1/4 Liter (250 ml) kochendes Wasser einrühren. Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl zugeben und anschwitzen. Bouillon und Milch unter ständigem Rühren zugießen und aufkochen lassen. Meerrettich unterrühren und mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Meerrettichsauce gleichmäßig über die

    Röllchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20 bis 25 Minuten garen.

  • Schollenröllchen mit Kresse bestreut servieren. Dazu passt eine Wildreis-Mischung.
close