Kalbsfilet Rezept

Kalbsfilet

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

In diesem Rezept wird das Kalbsfilet schon in würzig-pfeffrigen Wasser gegart und dann mit Pfeffer-Sahne Sauce serviert. Für alle die es würzig mögen.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1036 kJ/247 kcal 12%
Fett 11 g 16%
davon gesättigte Fettsäuren 5.9 g 30%
Kohlenhydrate 8.4 g 3%
davon Zucker 3.3 g 4%
Ballaststoffe 0.1 g
Eiweiß 28 g 56%
Salz 0.96 g 16%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 4 Würfel KNORR Klarer Bratensaft
  • Pfeffer
  • 500 g Kalbsfilet
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 gestrichene EL MONDAMIN Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen
  • 1 - 2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner

Zubereitung

  • 1. 1 1/4 l (1250 ml) Wasser in einem weiten Topf zum Kochen bringen, Knorr Würfel Klarer Bratensaft unter Rühren darin auflösen, mit Pfeffer würzig abschmecken.

    2. Kalbsfilet in den Fond legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen (pochieren). Das Wasser darf nicht mehr kochen! Kalbsfilet herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen.

    3. 400 ml Kalbsfond aufkochen, Sahne zufügen und mit Saucenbinder binden. Pfefferkörner zufügen. Kalbsfilet in Scheiben schneiden und mit Pfeffer-Rahmsauce servieren.

  • Sauce zusätzlich mit geriebener Zitronenschale verfeinern. Dazu passen Blattspinat und Bandnudeln.
close