Entenbrust mit Pfeffer-Nougat-Sauce Rezept

Entenbrust mit Pfeffer-Nougat-Sauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2247 kJ/537 kcal 27%
Fett 37 g 53%
davon gesättigte Fettsäuren 14 g 70%
Kohlenhydrate 22 g 8%
davon Zucker 13 g 14%
Ballaststoffe 1.5 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 1.4 g 23%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 600 g Entenbrustfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1/2 Ananas
  • 2 Beutel KNORR Feinschmecker 3 Pfeffer Sauce
  • 3-4 TL Nuß-Nougat-Creme süß

Zubereitung

  • 1. Entenbrustfilets salzen und pfeffern. In einer Pfanne im heißen Öl bei starker Hitze mit der Hautseite nach unten knusprig anbraten. Wenden, kurz anbraten und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) in ca. 15 Minuten fertig braten. Herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

    2. Inzwischen Ananans schälen, der Länge nach halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Oder Ananasscheiben aus der Dose abtropfen lassen und vierteln. Ananas in der Pfanne im restlichen Bratfett braten, bis die Scheiben etwas Farbe nehmen.

    3. Inhalt beider Beutel KNORR 3 Pfeffer Sauce in ½ l (500 ml) kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Mit Nuss-Nougat-Creme abschmecken.

    4. Entenbust in Scheiben schneiden. Abwechselnd mit den Ananasscheiben fächerförmig auf Tellern anrichten. Sauce dazu reichen.

  • Dazu passen kleine Kartoffel - Knödel und Feldsalat mit Orangendressing.
close