Pilznudeln mit Pfefferlachs Rezept

Pilznudeln mit Pfefferlachs

5 (2) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2775 kJ/663 kcal 33%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 6.9 g 35%
Kohlenhydrate 64 g 25%
davon Zucker 4.2 g 5%
Ballaststoffe 5.9 g
Eiweiß 38 g 76%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 150 g Tagliatelle-Nudeln
  • Jodsalz
  • 150 g Champignons
  • 250 g Lachsfilets (2 Stk. à 125 g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL grob geschroteter, schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Rahm-Champignons
  • zum Garnieren frischer Dill

Zubereitung

  • 1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

    2. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft und Salz würzen. Groben Pfeffer auf einen flachen Teller geben und nach Belieben eine oder zwei Seiten der Lachsfilets hineindrücken.

    2. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.

    3. Pilze im verbliebenen Bratfett dünsten. 1/4 l (250 ml) Wasser zufügen, Beutelinhalt KNORR Fix für Rahm-Champignons einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 Minuten garen. Nudeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Unter die Sauce mischen.

    4. Pilznudeln mit dem gebratenen Lachs auf Tellern anrichten und mit Dill garnieren.

close