Überbackene Garnelen Rezept

Überbackene Garnelen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1057 kJ/253 kcal 13%
Fett 9.9 g 14%
davon gesättigte Fettsäuren 3 g 15%
Kohlenhydrate 13 g 5%
davon Zucker 6.7 g 7%
Ballaststoffe 1.3 g
Eiweiß 27 g 54%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 400 g Riesengarnelen (roh, mit Schale)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Lachs auf Blattspinat
  • 1/2-1 EL fein geriebener frischer Ingwer
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Vollmilchjoghurt
  • Limettenscheibe zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. Riesengarnelen schälen, entlang des Rückens aufschlitzen und den schwarzen Darmfladen entfernen. Garnelen waschen und gut trocken tupfen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Garnelen mit Knoblauch im heißen Olivenöl ca. 1 Minute braten und in eine flache Auflaufform geben.

    2. Tomatenstücke mit Beutelinhalt KNORR Fix für Lachs auf Blattspinat, frischem Ingwer, Honig und Joghurt verrühren und über die Garnelen verteilen.

    3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 15 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Limettenscheiben garnieren.

  • Dazu passt Reis oder Baguette.
close