Tortilla-Spinat-Gratin Rezept

Tortilla-Spinat-Gratin

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2074 kJ/498 kcal 25%
Fett 18 g 26%
davon gesättigte Fettsäuren 7.9 g 40%
Kohlenhydrate 52 g 20%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 11 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 3.7 g 62%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 450 g tiefgekühlter Blattspinat (aufgetaut)
  • 100 g Magerquark
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 6 Weizentortillas

Zubereitung

  • 1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Tiefgekühlten Blattspinat zugeben, auftauen und garen. Magerquark und 50 g Emmentaler unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

    2. Tomatenstücke mit 50 ml kaltem Wasser und Beutelinhalt KNORR Fix für Tomaten Bolognese verrühren. Weizentortillas damit bestreichen. Spinatfüllung darauf verteilen und aufrollen, in der Mitte schräg durchschneiden und in eine flache Auflaufform schichten. Mit restlichem Emmentaler bestreuen.

    3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten überbacken.

  • Halbierte Cocktailtomaten mit einrollen.
close