Überbackene Lauch-Fischfilets Rezept

Überbackene Lauch-Fischfilets

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2242 kJ/538 kcal 27%
Fett 33 g 47%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 17 g 7%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 4 g
Eiweiß 43 g 86%
Salz 3.1 g 52%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 300 g Lauch (Porree)
  • 40 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 2 Stücke frische oder aufgetaute Fischfilets
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 50 g geriebenen Emmentaler

Zubereitung

  • 1. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Frühstücksspeck würfeln. Lauch und Speckwürfel in einem Topf im heißen Öl 1 - 2 Minuten braten. Etwas salzen, pfeffern und herausnehmen. 300 ml kaltes Wasser in den Topf gießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Tomaten Bolognese einrühren und unter Rühren aufkochen.

    2. Tomatensauce in eine flache Auflaufform gießen. Fischfilets in die Sauce legen. Mit Zitronensaft beträufeln. Lauch-Speckmischung auf den Fischfilets verteilen.

    3. Mit Emmentaler bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) 20 - 25 Minuten überbacken.

  • Dazu passen Schnittlauchkartoffeln.
close