Erdnuss-Hühnchen Rezept

Erdnuss-Hühnchen

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Fein und nussig: In diesem Rezept für Erdnuss-Hühnchen wird das Geflügel mit Erdnüssen und Tomaten köstlich kombiniert.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1432 kJ/343 kcal 17%
Fett 16 g 23%
davon gesättigte Fettsäuren 3.1 g 16%
Kohlenhydrate 13 g 5%
davon Zucker 7.9 g 9%
Ballaststoffe 3.5 g
Eiweiß 37 g 74%
Salz 1.6 g 27%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Erdnüsse
  • 1 rote Chilischote
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 1/2-1 TL Zitronensaft
  • 1-2 TL Erdnusscreme (optional)

Zubereitung

  • 1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 2 EL Erdnüsse fein und die restlichen Erdnüsse grob hacken. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.

    2. Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden und im heißen Öl, z.B. Erdnussöl anbraten. Mit Salz oder Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln, fein gehackte Nüsse und Chili zum Fleisch geben und kurz mitbraten.

    3. 300 ml Wasser zugießen, Beutelinhalt Knorr Fix für Tomaten-Bolognese einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 - 2 Minuten garen. Mit Pfeffer, Zitronensaft und nach Belieben mit Erdnusscreme abschmecken. Zum Schluss Erdnuss-Hühnchen mit den restlichen Erdnüssen bestreuen.

  • Dazu passen Tortillas oder Reis und z.B. Chinakohlsalat.
close