Spitzkohl Rezept

Spitzkohl

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Frischer Spitzkohl wird in diesem Rezept mit einem cremigen Kräuterguss im Handumdrehen zu etwas ganz Besonderem.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 993 kJ/238 kcal 12%
Fett 16 g 23%
davon gesättigte Fettsäuren 8.8 g 44%
Kohlenhydrate 11 g 4%
davon Zucker 6.8 g 8%
Ballaststoffe 5.3 g
Eiweiß 9.4 g 19%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 800 g Spitzkohl oder Weißkohl (1 kleiner Kopf)
  • Jodsalz
  • 150 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 Beutel KNORR Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm
  • 2 EL Haselnussblättchen

Zubereitung

  • 1. Weiß- oder Spitzkohl putzen und in 8 gleichgroße Stücke teilen. Kohl in einem weiten Topf in etwas Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Auf ein Sieb geben und Kochwasser auffangen.

    2. Abgetropfte Kohlstücke in eine Auflaufform legen. Vom Kochwasser ¼ l (250 ml) abmessen und mit Doppelrahm-Frischkäse verrühren. Beutelinhalt Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm mit einem Schneebesen einrühren und gleichmäßig über den Kohl gießen.

    3. Haselnussblättchen darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25 - 30 Minuten garen.

  • Servieren Sie dazu kleine Frikadellen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
close