Schweinefleisch "süßsauer" Rezept

Schweinefleisch "süßsauer"

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1602 kJ/383 kcal 19%
Fett 11 g 16%
davon gesättigte Fettsäuren 2.5 g 13%
Kohlenhydrate 36 g 14%
davon Zucker 31 g 34%
Ballaststoffe 6.4 g
Eiweiß 31 g 62%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 250 g Schweinefilet
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Ananasstücke (Dose)
  • 1 EL Sesamöl oder Pflanzenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Currywurst

Zubereitung

  • 1. Fleisch in gleichgroße Stücke schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Ananas in ein Sieb abgießen, den Saft dabei auffangen.

    2. In einer Pfanne mit heißem Öl das Fleisch rundherum scharf anbraten, leicht salzen und pfeffern, nach ca. 5 Minuten herausnehmen. Paprika und Frühlingszwiebel in das verbliebene Bratfett geben und ca. 5 Minuten anbraten.

    3. 100 ml des aufgefangenen Ananassafts, Ananasstücke und 200 ml kaltes Wasser zufügen, Beutelinhalt KNORR Fix für Currywurst einrühren und unter Rühren aufkochen.

    4. Fleisch wieder zurück in die Pfanne geben und erwärmen.

  • Mit gehacktem Koriander bestreuen. Dazu passt Basmatireis.
close