Spargel-Hähnchenbrust-Papillote Rezept

Spargel-Hähnchenbrust-Papillote

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2231 kJ/535 kcal 27%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 36 g 14%
davon Zucker 13 g 14%
Ballaststoffe 4.9 g
Eiweiß 37 g 74%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 600 g kleine Kartoffeln
  • 500 g Hähnchenbrustfilets (4 Stück)
  • Salz, gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 kg grüner Spargel
  • 60 g Kräuterbutter
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 2 EL getrocknete Cranberries
  • 4 große Blätter Pergamentpapier
  • Haushaltsgarn

Zubereitung

  • 1. Kartoffeln gründlich waschen und ca. 10 Minuten vorgaren.

    2. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten.

    3. Spargel nur am unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden, den Spargel in 4 Portionen teilen und auf das Pergamentpapier legen. Kräuterbutter in Flöckchen auf dem Spargel verteilen.

    4. Hähnchenbrust auf den Spargel legen und Kartoffeln um den Spargel verteilen. Papier mit Haushaltsgarn verschnüren und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) auf unterer Schiene ca. 20 – 25 Minuten garen.

    5. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce in 250 ml kaltem Wasser anrühren, in einem Topf aufkochen, mit Mandelblättchen und Cranberries verfeinern, kurze Zeit ziehen lassen und zu den Papilloten servieren.

close