Cevapcici Rezept

Cevapcici

5 (2) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

So mögen wir Hack: Ein köstliches Rezept für Cevapcici mit Knoblauch und Petersilie. Die würzigen Hackröllchen schmecken mit Tomatenreis oder Fladenbrot.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1766 kJ/423 kcal 21%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 9.3 g 47%
Kohlenhydrate 12 g 5%
davon Zucker 2.7 g 3%
Ballaststoffe 1.8 g
Eiweiß 28 g 56%
Salz 1.9 g 32%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackbraten
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Paprikapulver
  • 3 EL Öl

Zubereitung

  • 1. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden oder fein pressen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

    2. Beutelinhalt KNORR Fix für Hackbraten in 100 ml lauwarmes Wasser einrühren. Rinderhack, Knoblauch, Paprikapulver und Petersilie dazugeben und gut vermischen. Für die Cevapcici den Teig zu daumendicken Röllchen formen.

    3. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Cevapcici darin portionsweise knusprig braten. Im Backofen bei 50 - 70 °C warm halten, bis alle Cevapcici fertig sind.

  • Dazu passen Tomatenreis und ein Klecks Joghurt. Probieren Sie dafür doch mal Naturreis aus. Oder Sie servieren die Cevapcici im Fladenbrot: Dafür 2 kleine Fladenbrote halbieren, nach Belieben kurz im Ofen aufknuspern und mit Salatblättern und Cevapcici füllen. Nach Belieben einen Klecks Sahnejoghurt oder Ajvar (Paprikapaste) dazugeben.
close