Kichererbsen-Mandel-Dip Rezept

Kichererbsen-Mandel-Dip

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 506 kJ/121 kcal 6%
Fett 4.6 g 7%
davon gesättigte Fettsäuren 0.5 g 3%
Kohlenhydrate 13 g 5%
davon Zucker 4.3 g 5%
Ballaststoffe 2.8 g
Eiweiß 4.8 g 10%
Salz 0.96 g 16%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 25 g ganze geschälte Mandeln
  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 250 g)
  • 100 ml Gemüsesaft, z. B. Möhren- oder Tomatensaft
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  • 1. Mandeln grob hacken. Kichererbsen abtropfen lassen und mit den Mandeln in ein hohes Gefäß geben. Gemüsesaft zugießen und mit einem Stabmixer pürieren.

    2. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung "Würzige Gartenkräuter" unter die Creme rühren und mit Zitronensaft abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und unter den Dip rühren.

  • Kleine Snacks gehören für viele zu einem gemütlichen Abend mit der Familie oder mit Freunden. Eine kalorienleichte Alternative zu Käsecrackern, Chips und anderem Knabberzeug sind würzige Dipsaucen wie diese. Neben klein geschnittenem Gemüse eignen sich auch Grissini (italienische Brotstangen) oder Streifen von getoastetem Mischbrot gut zum Aufnehmen der cremigen Mischung. Im Bild links Kichererbsen-Mandel-Dip Im Bild rechts Erbsendip mit Kurkuma
close