Salatherzen Rezept

Salatherzen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Knackfrische Salatherzen werden in unserem Rezept mit Kräuter-Kürbiskern-Pesto beträufelt - mild-würzig und einfach köstlich.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 389 kJ/93 kcal 5%
Fett 7.2 g 10%
davon gesättigte Fettsäuren 1.2 g 6%
Kohlenhydrate 2.7 g 1%
davon Zucker 1.6 g 2%
Ballaststoffe 1.6 g
Eiweiß 3.5 g 7%
Salz 0.54 g 9%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 2 Salatherzen
  • 30 g Kürbiskerne
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-Kräuter

Zubereitung

  • 1. Salatherzen putzen, waschen und trocken schleudern. Die äußeren Blätter entfernen und die kleinen Köpfe vierteln. Salat auf eine Platte legen.

    2. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

    3. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen. Kürbiskerne, Petersilie, Minze und Knoblauch fein hacken oder alles in einem Blitzhacker zerkleinern.

    4. 10 EL Wasser mit Olivenöl und Beutelinhalt Salatkrönung "Paprika-Kräuter" verrühren. Kräutermischung unterrühren. Die Salatherzen mit Kräuter-Kürbiskern-Pesto beträufeln und sofort servieren.

  • Die Minze verleiht dem Pesto einen erfrischenden, kühlen Geschmack. Zur Abwechslung kann man auch etwas Kerbel oder Estragon zufügen und dem Pesto damit immer wieder ein anderes Aroma verleihen.
close