Apfel-Chutney Rezept

Apfel-Chutney

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Ein Apfel-Chutney selber einzukochen, ist gar nicht so schwer. Mit diesem Rezept gelingt es Schritt für Schritt.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1351 kJ/324 kcal 16%
Fett 1 g 1%
davon gesättigte Fettsäuren 0.3 g 2%
Kohlenhydrate 70 g 27%
davon Zucker 68 g 76%
Ballaststoffe 7.4 g
Eiweiß 2.1 g 4%
Salz 0.55 g 9%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 750 g Apfel säuerlich
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 20 g Ingwerknolle
  • 50 ml Apfelessig
  • 150 g Brauner Zucker
  • 5 Gewürznelken
  • 1 Msp Chilli (Cayennepfeffer)
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-Kräuter

Zubereitung

  • 1. Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

    2. Äpfel, Paprikaschoten, Ingwer, Essig, Zucker, Gewürze und Beutelinhalt Salatkrönung in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Das Apfel-Chutney im offenen Topf bei schwacher Hitze 30 - 40 Minuten kochen lassen.

    3. Das Apfel-Chutney kochendheiß in saubere Gläser füllen und mit Twist-off-Deckeln oder Einmachfolie verschließen.

  • Apfel-Chutney zu Schweinefleischgerichten wie z.B. Kasseler oder Fondue servieren.
close