Kaninchen im Backofen Rezept

Kaninchen im Backofen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1734 kJ/414 kcal 21%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 6.1 g 31%
Kohlenhydrate 5.3 g 2%
davon Zucker 3.8 g 4%
Ballaststoffe 1.6 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit60 Min.

Zutaten

  • 1,5 kg Kaninchen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Bund Salbei
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Packung KNORR Tomato al Gusto Italienische Kräuter (500 g)
  • 50 ml Weißwein (ersatzweise Wasser)

Zubereitung

  • 1. Kaninchen mit einer Geflügelschere oder einem Messer in 8 - 10 Stücke zerlegen. Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten bräunen. Zwiebel dazugeben und kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

    2. Die Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und mit den Pinienkernen zu dem Kaninchen geben. Packungsinhalt Knorr Tomato al Gusto und Weißwein zufügen.

    3. Kaninchen im Backofen bei schwacher Hitze 50 Minuten zugedeckt schmoren. Evtl. salzen und pfeffern.

  • Dazu passt Polenta: 1 l Wasser aufkochen, Maisgrieß und KNORR Delikatess Brühe einstreuen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen, ab und zu umrühren. Grieß auf ein Brett stürzen, glatt streichen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen und 3-4 Salbeiblätter kurz darin dünsten. Salbeibutter zur Polenta servieren.
close