Auberginen-Hack-Lasagne Rezept

Auberginen-Hack-Lasagne

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3578 kJ/855 kcal 43%
Fett 49 g 70%
davon gesättigte Fettsäuren 23 g 115%
Kohlenhydrate 63 g 24%
davon Zucker 12 g 13%
Ballaststoffe 7 g
Eiweiß 37 g 74%
Salz 4.2 g 70%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 250 g Auberginen
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Beutel KNORR Fix für Lasagne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Crème fraîche
  • 6 Lasagne-Platten
  • 50 g geriebenen Gouda

Zubereitung

  • 1. Aubergine putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne ohne Fettzugabe braten und herausnehmen.

    2. Hackfleisch in der Pfanne im heißen Olivenöl braten. Knoblauch schälen und dazupressen. 400 ml kaltes Wasser zufügen und Beutelinhalt Knorr Fix für Lasagne einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen.

    3. In eine Auflaufform 2 - 3 EL Hackfleischsauce und 1 EL Crème fraîche geben und auf dem Boden der Form verstreichen. 2 Lasagne-Platten darauf legen. Dann abwechselnd Sauce, 1 EL Crème fraîche, Auberginenscheiben und Lasagne-Platten einschichten. Mit Sauce und restlicher Crème fraîche abschließen. Gouda darüber streuen. Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25-30 Minuten backen.

close