Sellerie Rezept

Sellerie

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Sellerie gehört nicht nur in die Suppe. Auch als Rohkostsalat ist die tolle Knolle vorzüglich. Wie es gelingt, verrät unser Rezept.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 505 kJ/121 kcal 6%
Fett 4.6 g 7%
davon gesättigte Fettsäuren 1 g 5%
Kohlenhydrate 9.9 g 4%
davon Zucker 7.7 g 9%
Ballaststoffe 8.4 g
Eiweiß 4.9 g 10%
Salz 1.4 g 23%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 750 g Knollensellerie
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Gartenkräuter mit Knoblauch
  • 125 ml Tomatensaft
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Avocado
  • Cayennepfeffer
  • 100 g feine Sprossen, z. B. Rettich oder Radieschen

Zubereitung

  • 1. Sellerie schälen und in lange Streifen schneiden oder raspeln. Selleriestreifen mit Zitronensaft beträufeln, damit sie hell bleiben.

    2. Inhalt beider Beutel Salatkrönung "Gartenkräuter mit Knoblauch" in den Tomatensaft einrühren. Tomaten waschen und Stielansätze herausschneiden. Avocado schälen. Beides in kleine Würfel schneiden und zum Dressing geben.

    3. Mit Cayennepfeffer nach Geschmack würzen und das Dressing über Selleriestreifen verteilen. Die Sprossen waschen und die Sellerie-Rohkost damit bestreuen.

  • Dazu schmeckt Vollkornbrot. Den Sellerie kann man ohne die Sprossen bereits 3-4 Stunden vor dem Essen zubereiten. Dann zieht die Mischung gut durch und schmeckt umso besser. Wichtig ist nur, die Schüssel gut abzudecken. Die Folie sollte dicht aufliegen, sonst dunkelt der Sellerie nach. Vor dem Servieren die Sprossen zufügen.
close