Scholle Rezept

Scholle

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Diese Scholle gart der Ofen. So haben wir Zeit, uns um die Beilagen des Rezepts und um die feine Estragonsauce zu kümmern.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2154 kJ/516 kcal 26%
Fett 17 g 24%
davon gesättigte Fettsäuren 5.2 g 26%
Kohlenhydrate 40 g 15%
davon Zucker 5.5 g 6%
Ballaststoffe 8.3 g
Eiweiß 44 g 88%
Salz 2.4 g 40%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 4 küchenfertige Schollen (a ca. 375 g)
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 1 Bund Estragon
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 200 g Zartweizen
  • Jodsalz
  • 300 g kleine Rispentomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce

Zubereitung

  • 1. Schollen waschen, trocken tupfen und auf ein Backblech legen. 1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen. Estragon waschen und trocken schütteln. Die Hälfte der Stiele auf dem Fisch verteilen.

    2. 1/4 l (250 ml) Wasser mit Gemüse Bouillon und dem Saft der 2. Zitrone aufkochen und über die Schollen gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 15 - 20 Minuten garen.

    3. In der Zwischenzeit den Zartweizen in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten garen.

    4. Tomaten an den Rispen lassen, waschen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten an der Rispe bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten, zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

    5. Beutelinhalt Feinschmecker Zitronen Butter Sauce in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Restlichen Estragon fein hacken und unter die Sauce rühren.

    6. Schollen aus dem Sud heben, mit Zartweizen, Tomaten und Estragonsauce servieren.

close