Wachsbohnensalat mit Mortadella Rezept

Wachsbohnensalat mit Mortadella

3 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 732 kJ/177 kcal 9%
Fett 8.2 g 12%
davon gesättigte Fettsäuren 2.3 g 12%
Kohlenhydrate 14 g 5%
davon Zucker 7.4 g 8%
Ballaststoffe 5.1 g
Eiweiß 8.2 g 16%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 300 g Wachsbohnen frisch
  • Jodsalz
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Gartenkräuter mit Knoblauch
  • 6 EL Tomatensaft
  • Zucker
  • 80 g Geflügelmortadella
  • Petersilie

Zubereitung

  • 1. Wachsbohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 8 - 10 Minuten bissfest garen. Bohnen in einem Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

    2. Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit Tomatensaft und 1 Prise Zucker verrühren.

    3. Bohnen, Tomaten und die Geflügelwurstscheiben in einer Schüssel oder Frischhaltebox (zum Mitnehmen) anrichten. Sauce darauf verteilen oder separat verpacken. Mit Petersilie garnieren.

  • Morgens ist die Zeit knapp, doch am Vorabend zubereitet und über Nacht kalt gestellt, ist der Proviant für die Mittagspause am nächsten Tag gesichert. Dazu passt italienisches Landbrot oder deftiges Weizenmischbrot.
close