Gemüse-Muffins Rezept

Gemüse-Muffins

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Bunt wie Konfetti werden die Gemüse-Muffins in diesem Rezept. Mais, Erbsen und Paprika sorgen für die farbenfrohen Sprengsel.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 620 kJ/148 kcal 7%
Fett 5.4 g 8%
davon gesättigte Fettsäuren 1.6 g 8%
Kohlenhydrate 19 g 7%
davon Zucker 2 g 2%
Ballaststoffe 1.4 g
Eiweiß 5.2 g 10%
Salz 0.8 g 13%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):12
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 65 g Margarine
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 80 g Mais (Dose)
  • 250 g Mehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 80 g tiefgekühlte Erbsen
  • 60 g geräucherte Schinkenwürfel
  • 1 Ei
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)

Zubereitung

  • 1. Mulden eines Muffinblechs mit 1/2 TL weicher Margarine einfetten und das Blech in ein Gefrierfach stellen. Restliche Margarine zerlassen, abkühlen lassen. Paprika entkernen, waschen und klein würfeln. Mais abtropfen lassen.

    2. Mehl mit Backpulver, Natron, Paprika, Mais, gefrorenen Erbsen und Schinkenwürfeln sorgfältig vermischen. In einer zweiten, großen Schüssel Ei, flüssige Margarine, Buttermilch und KNORR Gemüse Bouillon gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange mit einem Kochlöffel rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

    3. Muffinmulden zu zweidrittel mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 30 Minuten backen. Gemüse-Muffins im Blech ca. 5 Minuten ruhen lassen oder abkühlen lassen. Warm oder kalt servieren.

  • Statt der Schinkenwürfel geriebenen Emmentaler verwenden.
close