Schweinefiletstreifen mit Blattspinat Rezept

Schweinefiletstreifen mit Blattspinat

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 250 g Bandnudeln
  • Jodsalz
  • 450 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl mariniert
  • 250 g Schweinefilet
  • 1 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi
  • Pfeffer

Zubereitung

  • 1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in einem Sieb abgießen. Gefrorenen Blattspinat in einem Topf oder der Mikrowelle auftauen.

    2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen und in feine Streifen schneiden. Filet kalt abspülen, trocken tupfen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und bei mittlerer Hitze 1 Minute mitbraten.

    4. Spinat und Tomaten zugeben. ¼ l (250 ml) Wasser zugießen und Beutelinhalt KNORR Spaghetteria Sauce einrühren. Ca. 2 Minuten unter Rühren kochen. Nudeln untermischen und 1 - 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.

  • Statt getrockneter Tomaten 100 g Cocktailtomaten verwenden. Dazu passt grüner Salat.
close