Vitello tonnato Rezept

Vitello tonnato

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Auf Spinatsalat: In unserem Rezept für Vitello tonnato liegen die feinen Bratenscheiben mit Thunfischcreme auf einem knackfrischen Salatbett.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1076 kJ/257 kcal 13%
Fett 17 g 24%
davon gesättigte Fettsäuren 2.5 g 13%
Kohlenhydrate 7.3 g 3%
davon Zucker 5.8 g 6%
Ballaststoffe 1.9 g
Eiweiß 18 g 36%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 1/2 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 4 EL KNORR Salat Mayonnaise
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer
  • 200 g Spinat
  • 1 Radicchio
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Italienische Art
  • 300 g Bratenaufschnitt vom Kalb oder Pute

Zubereitung

  • 1. Für Vitello tonnato zunächst KNORR Delikatess Brühe in 4 EL heißem Wasser auflösen und gut abkühlen, den Thunfisch und Kapern gut abtropfen lassen, Kapernsud dabei auffangen.

    2. Thunfisch, Kapern, Delikatess Brühe und Salat Mayonnaise pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3. Spinat und Radicchio waschen und trocknen. Blätter in Stücke zupfen. Olivenöl, 2 EL Kapernsud, 4 EL Wasser und Inhalt beider Beutel KNORR Salatkrönung verrühren und mit den Salatblättern mischen.

    4. Bratenaufschnitt mit dem Salat auf einer Platte anrichten, etwas Thunfischcreme auf den Braten geben, den Rest getrennt servieren.

  • Wer mag, streut noch etwas gehacktes Ei über den Salat und/oder einige ganze Kapern über den Aufschnitt oder die Thunfischcreme.
close