Eisbergsalat mit gebratener Hähnchenbrust Rezept

Eisbergsalat mit gebratener Hähnchenbrust

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1813 kJ/434 kcal 22%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 5.2 g 26%
Kohlenhydrate 11 g 4%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 1.8 g
Eiweiß 40 g 80%
Salz 0.78 g 13%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • evtl. 4 Blätter Lollo Bionda
  • 200 g Weintrauben
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 8 Scheiben durchwachsener Speck
  • Pfeffer weiß
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • 50 ml roter Traubensaft

Zubereitung

  • 1. Vom Eisbergsalat die äußeren Blätter entfernen. Salatkopf vierteln, waschen, abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Lollo Bionda waschen, abtropfen lassen und jeweils 1 Blatt zu einer Rosette rollen. Trauben waschen, abtropfen lassen, halbieren und evtl. entkernen.

    2. Hähnchenfleisch pfeffern und mit Speck umwickeln. In 2 EL heißem Öl ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann schräg in Scheiben schneiden.

    3. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit Traubensaft und restlichem Öl verrühren. Salat und Hähnchenbrüste auf Tellern anrichten. Mit Trauben bestreuen und mit Salatsauce beträufeln.

close