Frühlingssalat mit Heilbutt Rezept

Frühlingssalat mit Heilbutt

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 802 kJ/192 kcal 10%
Fett 11 g 16%
davon gesättigte Fettsäuren 1.7 g 9%
Kohlenhydrate 8.1 g 3%
davon Zucker 6.8 g 8%
Ballaststoffe 2.1 g
Eiweiß 13 g 26%
Salz 0.79 g 13%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit80 Min.

Zutaten

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Frischkäse 0,2 % Fett
  • 150 g Heilbutt geräuchert
  • 200 g Rote Beete (gegart, vakuumiert)
  • 150 g Blattsalat
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • 3 EL Olivenöl
  • Frischhaltefolie

Zubereitung

  • 1. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Frischkäse mit 3 EL Frühlingszwiebelringen verrühren. Ein Stück Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen. Die Heilbuttscheiben zu einem Quadrat (ca. 20 x 20 cm) darauflegen und gleichmäßig mit der Frischkäsemasse bestreichen. Heilbuttscheiben zu einer Roulade aufrollen und in den Kühlschrank geben.

    2. Rote Bete halbieren und in Spalten schneiden. Blattsalat waschen, putzen und trocken schleudern.

    3. Blattsalat und Rote Beete mischen und auf Tellern anrichten. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit 3 EL Wasser und Olivenöl verrühren und über den Salat geben.

    4. Die Heilbuttroulade aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Restliche Frühlingszwiebelringe über den Salat streuen und servieren.

  • Statt Heilbutt geräucherten Lachs verwenden.
close