Rinderbraten im Gemüsebett mit Pilzklößchen Rezept

Rinderbraten im Gemüsebett mit Pilzklößchen

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2341 kJ/560 kcal 28%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 7.4 g 37%
Kohlenhydrate 49 g 19%
davon Zucker 6.7 g 7%
Ballaststoffe 8.7 g
Eiweiß 36 g 72%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit45 Min.
  • Zubereitungszeit90 Min.

Zutaten

  • 800 g Rindfleisch (aus der Keule)
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • Paprikapulver edelsüß
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 250 ml KNORR Fleisch Suppe
  • 1000 g frisches Gemüse (z.B. Möhren, Fenchel, Sellerie, Kohlrabi, Petersilienwurzel)
  • 4 Tomaten
  • 200 g Champignons frisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL gehackte Petersilie
  • 1 Packung PFANNI Teig für Klöße mit rohen Kartoffeln
  • 3-4 EL MONDAMIN Klassische Mehlschwitze, dunkel
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Crème fraîche

Zubereitung

  • 1. Backofen auf 225 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. Rindfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben und in 3 EL heißem Öl in einem mittelgroßen Bräter von allen Seiten anbraten. 1/8 l (125 ml) KNORR Fleisch Suppe dazugießen. Den Bräter zugedeckt in den vorgeheizten Backofen setzen und das Fleisch ca. 60 Minuten garen.

    2. Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Um das Fleisch herumlegen, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und die restliche Fleisch Suppe dazugießen. Zugedeckt weitere 30 Minuten garen. Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, kalt abbrausen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in Achtel schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben.

    3. Für die Pilzklößchen Champignons putzen, evtl. waschen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein hacken. Im restlichen heißen Öl dünsten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3/4 l (750 ml) kaltes Wasser in eine Schüssel gießen. Champignons, Petersilie und durchgepressten Knoblauch dazugeben, Packungsinhalt Roher Kloß-Teig mit dem Schneebesen einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Aus dem Kartoffelteig mit angefeuchteten Händen ca. 20 kleine Klöße formen und in reichlich kochendes Wasser geben. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen.

    4. Fleisch und Gemüse aus dem Backofen nehmen, auf einer Platte anrichten und warm stellen. Bratenfond mit Wasser zu 3/8 l (375 ml) Flüssigkeit auffüllen und aufkochen. Klassische Mehlschwitze unter Rühren einstreuen und 1 Minute kochen lassen. Soße mit Senf, Zucker und Crème fraîche abschmecken. Die Pilzklößchen zum Rinderbraten servieren.

close