Linguine mit Hähnchenbrust und Spinat Rezept

Linguine mit Hähnchenbrust und Spinat

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2596 kJ/621 kcal 31%
Fett 17 g 24%
davon gesättigte Fettsäuren 4.4 g 22%
Kohlenhydrate 65 g 25%
davon Zucker 5.3 g 6%
Ballaststoffe 8.7 g
Eiweiß 45 g 90%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 g Cherrytomaten oder 3-4 Tomaten
  • 500 g frischer Spinat
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL KNORR Bio Gemüsebrühe
  • 250 g Linguine
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 EL gehacktes Basilikum

Zubereitung

  • 1. Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Tomaten in Würfel schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen.

    2. Hähnchen in einer Pfanne in 1 EL Öl ca. 5 Minuten anbraten und herausnehmen. Knoblauch und Zwiebel im restlichen Öl glasig dünsten. Tomatenwürfel, 400 ml Wasser und Bio Gemüsebrühe zufügen. Linguine zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen. Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten garen.

    3. Spinat portionsweise zufügen, zusammenfallen lassen und umrühren. Hähnchenbrust zugeben und untermischen. Pfanne vom Herd nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Pasta mit geriebenen Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

close