Pomelo-Salat Rezept

Pomelo-Salat

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1599 kJ/383 kcal 19%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 24 g 9%
davon Zucker 22 g 24%
Ballaststoffe 7.3 g
Eiweiß 16 g 32%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 1 große Pomelo ersatzweise 2 Grapefruits
  • 2 Möhren
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Glas (Abtropfgewicht ca. 175 g) Sojabohnensprossen
  • 100 g geschälte Garnelenschwänze
  • 75 g Kokosnussraspeln
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Zwiebel-Kräuter
  • 2 EL Fischsauce (ersatzweise 2 EL Sojasauce und 1 EL Wasser)
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1-2 kleine rote Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Erdnussöl
  • 30 g geröstete Erdnüsse

Zubereitung

  • 1. Pomelo schälen und von der weißen Innenhaut befreien. Die Frucht vierteln und quer in Scheiben schneiden. Möhren schälen und in ca. 4 cm lange Stifte schneiden. Gurke längs halbieren, Kerne entfernen und beide Hälften in dünne Scheiben schneiden. Kokosnussraspeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Garnelenschwänze ca. 1 Minute in kochendem Wasser garen, herausnehmen und abtropfen lassen.

    2. Für das Dressing Beutelinhalt Salatkrönung mit Fischsauce, Limettensaft und 1 EL Wasser anrühren. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden, Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken, Chilischote halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Alles zusammen mit dem Zucker unter das Dressing mischen.

    3. Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne im heißen Erdnussöl 2 sehr dünne Omeletts backen und auskühlen lassen. Anschließend aufrollen und in schmale Streifen schneiden.

    4. Alle Salatzutaten in einer Schüssel mischen, Dressing darüber geben und die Garnelenschwänze darauf anrichten. Mit Omelettstreifen und Erdnüssen garnieren.

close