Putensteak Rezept

Putensteak

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

In diesem Rezept hat sich das Putensteak die perfekten Partner gesucht: Brokkoli und Käse für die knusrige Haube, Ofentomaten als feine Beilage.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3056 kJ/731 kcal 37%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 9 g 45%
Kohlenhydrate 61 g 23%
davon Zucker 8.8 g 10%
Ballaststoffe 6.1 g
Eiweiß 54 g 108%
Salz 4.8 g 80%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 150 g Broccoli
  • Jodsalz
  • 4 Putensteaks à 120 g
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Semmelbrösel
  • 125 ml Milch 1,5% Fett
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 2 Eier
  • 400 g Kirschtomaten
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Huhn
  • Balsamicoessig
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Abschrecken und abtropfen lassen.

    2. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Putensteaks darin von beiden Seiten anbraten.

    3. Semmelbrösel, Milch, Parmesan und Eier verrühren. Brokkoli untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen.

    4. Putensteaks in eine flache Auflaufform legen. Bröselmischung darauf verteilen. Kirschtomaten zugeben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 10 Minuten braten.

    5. Weißwein erwärmen. Knorr Bouillon Pur Huhn darin auflösen. Wein vorsichtig in die Form gießen und weitere ca. 20 Minuten garen. Soße mit Essig abschmecken. Mit Basilikum anrichten.

close