Scaloppine Rezept

Scaloppine

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Scaloppine - das sind dünn geschnittene Fleischscheiben. In unserem Rezept bekommt das feine Schweinefleisch noch eine köstlichen Soße.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1784 kJ/426 kcal 21%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 5.4 g 27%
Kohlenhydrate 15 g 6%
davon Zucker 6 g 7%
Ballaststoffe 4.8 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 50 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 450 g kleine Schweineschnitzel (6 Stück je ca. 75 g)
  • Jodsalz
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Margarine oder Butter
  • 200 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter
  • 1 EL Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

  • 1. Speck würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Schnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Schnitzel im heißen Olivenöl und Margarine oder Butter unter Wenden je Seite ca. 2 Minuten braten und herausnehmen.

    2. Speck, Zwiebeln und Knoblauchzehe im Bratöl glasig anbraten. Erbsen zufügen und andünsten. KNORR Tomato al Gusto Kräuter zufügen und alles kurz köcheln lassen. Mit Cayennepfeffer und evtl. Salz abschmecken. Fleisch in der Sauce erhitzen. Scaloppine mit Petersilie bestreut servieren.

  • Verarbeiten Sie das Fleisch nicht direkt aus dem Kühlschrank. Lassen Sie es bei Zimmertemperatur warm werden, so gart es gleichmäßiger durch. Dazu Ciabatta reichen.
close