Curryschnitzel auf Süßkartoffelpüree und Kokosbutter Rezept

Curryschnitzel auf Süßkartoffelpüree und Kokosbutter

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3259 kJ/778 kcal 39%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 12 g 60%
Kohlenhydrate 83 g 32%
davon Zucker 18 g 20%
Ballaststoffe 9.4 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 6 Scheiben Toastbrot (alternativ Semmelbrösel oder besser Pankomehl)
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL Currypulver
  • 3 Putenschnitzel
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1-2 EL Mehl
  • 2-3 EL Öl (z.B. Erdnussöl)
  • 2 EL Butter
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon
  • 2 TL Honig
  • 1-2 EL Kokosraspeln

Zubereitung

  • 1. Toastbrot entrinden und in einer Küchenmaschine fein mahlen. Ei mit Curry verrühren. Fleisch salzen und pfeffern. Erst in Mehl wenden, dann in der Ei-Curry-Mischung und zuletzt in den Toastbrotkrumen.

    2. Schnitzel in einer Pfanne in Öl und 2 EL Butter beidseitig jeweils 2 - 3 Minuten knusprig braten, dabei das Fett während des Bratens über die Schnitzel schöpfen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

    3. Süßkartoffeln schälen und 2 - 3 cm groß würfeln. In kochender KNORR Gemüsebouillon weich kochen, abgießen und stampfen oder durch eine Presse drücken. Mit Salz und Honig abschmecken. In einer Pfanne Kokosraspeln rösten und über das Püree geben.

  • Dazu passen Limettenspalten und zum Beispiel gebratener Brokkoli.
close