Grünkohl Rezept

Grünkohl

4.5 (4) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Endlich ist es wieder Zeit für Grünkohl! Dieses Rezept zeigt, wie einfach der Klassiker mit Wurst und Kassler zubereitet wird.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2532 kJ/608 kcal 30%
Fett 40 g 57%
davon gesättigte Fettsäuren 15 g 75%
Kohlenhydrate 15 g 6%
davon Zucker 13 g 14%
Ballaststoffe 15 g
Eiweiß 39 g 78%
Salz 6.6 g 110%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit60 Min.

Zutaten

  • 2 kg Grünkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Schmalz
  • 1 Würfel KNORR Fleisch-Suppe
  • 2 kleine Kochwürste bzw. 200 g Kochwurst
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1-2 TL Senf
  • etwas Thymian
  • 2 Scheiben = 300 g Kasslernacken ohne Knochen
  • 1 kleiner Apfel
  • evtl. Zucker

Zubereitung

  • 1. Grünkohl waschen, putzen und die Blätter grob hacken. Zwiebel schälen und 1 Zwiebel in Würfel, die andere in feine Streifen schneiden.

    2. Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Grünkohl und 1/2 l (500 ml) Wasser dazugeben und aufkochen.

    Suppenwürfel und Kochwürste zufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 40-50 Minuten garen.

    3. Inzwischen Zwiebelstreifen in 1 TL heißen Öl andünsten, mit Pfeffer würzen, mit Senf und Thymian mischen. Kassler so einschneiden, dass eine Tasche entsteht. Zwiebelmasse hineinfüllen und die Öffnung mit Holzspießen zustecken.

    4. Den Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Kassler und Apfelscheiben im restlichen Öl ca. 2 Minuten braten und warm stellen.

    5. Grünkohl mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Zucker würzen. Mit Kassler und Apfelscheiben servieren.

close