Spargel-Nudelpfanne Rezept

Spargel-Nudelpfanne

5 (4) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Ein feiner Begleiter zu grünem und weißem Spargel? Nudeln! Wie in diesem Rezept für eine Spargel-Nudelpfanne mit Sauce Hollandaise mit Crème fraîche.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2559 kJ/613 kcal 31%
Fett 31 g 44%
davon gesättigte Fettsäuren 9.8 g 49%
Kohlenhydrate 64 g 25%
davon Zucker 4.8 g 5%
Ballaststoffe 6.5 g
Eiweiß 14 g 28%
Salz 0.75 g 13%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 250 g Nudeln (z.B. Farfalle)
  • Jodsalz
  • 250 g weißer Spargel
  • 250 g grüner Spargel
  • 4-5 Cocktailtomaten
  • 1-2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Packung KNORR Sauce Hollandaise mit Crème fraîche
  • Basilikumblätter

Zubereitung

  • 1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

    2. Inzwischen von allen Spargelstangen die Enden abschneiden. Weißen Spargel ganz, grünen nur am unteren Stangendrittel schälen. Spargel schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen und vierteln.

    3. Weißen Spargel in der heißen Pflanzencreme unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Grünen Spargel zugeben und den Spargel - je nach Dicke - ca. weitere 5 Minuten braten, bis sie gar sind. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

    4. Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Packungsinhalt Knorr Sauce Hollandaise mit Crème fraîche unter die heißen Nudeln mischen. Auf vorgewärmten Tellern verteilen und den angebratenen Spargel darauf anrichten. Die Spargel-Nudelpfanne mit Cocktailtomaten und Basilikumblättchen bestreuen und sofort servieren.

close