Chili-Rotwein-Rouladen Rezept

Chili-Rotwein-Rouladen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2614 kJ/626 kcal 31%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 9.5 g 48%
Kohlenhydrate 39 g 15%
davon Zucker 8.6 g 10%
Ballaststoffe 3.1 g
Eiweiß 43 g 86%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit90 Min.

Zutaten

  • 3 Rinderrouladen (à ca. 180 g)
  • 3 TL mittelscharfer Senf
  • 100 g Chilischote mit Frischkäse gefüllt (3 Stück)
  • 3 EL Öl
  • 125 ml Rotwein (alternativ Wasser)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Rouladen
  • 600 g Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 50 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • Außerdem: kleine Holzspieße

Zubereitung

  • 1. Rouladen trocken tupfen und von einer Seite mit Senf bestreichen. Chilischoten auflegen, Rouladen eng aufrollen, mit kleinen Holzspießen fixieren und in 1 EL heißem Öl anbraten und herausnehmen.

    2. Rotwein und 250 ml Wasser zugießen, aufkochen und Beutelinhalt KNORR Fix für Rouladen einrühren. Rouladen zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden schmoren. Rouladen ab und zu wenden. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.

    3. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und im restlichen heißen Öl 15-20 Minuten goldbraun braten und mit Salz würzen. Sauce mit Rama Cremefine verfeinern. Rouladen mit der Sauce und den knusprigen Kartoffelwürfeln servieren.

close