Zitronen-Hähnchen Rezept

Zitronen-Hähnchen

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Goldig braun garen Hähnchen und Kartoffeln bei diesem Rezept für Zitronen-Hähnchen gemeinsam im Backofen.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2937 kJ/703 kcal 35%
Fett 42 g 60%
davon gesättigte Fettsäuren 9.4 g 47%
Kohlenhydrate 25 g 10%
davon Zucker 5.5 g 6%
Ballaststoffe 3.4 g
Eiweiß 53 g 106%
Salz 2.1 g 35%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Min.
  • Zubereitungszeit70 Min.

Zutaten

  • 1 Beutel KNORR Fix für knuspriges Brathähnchen
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Hähnchen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 Stiele Thymian

Zubereitung

  • 1. Beutelinhalt KNORR Fix für Knuspriges Brathähnchen mit Olivenöl verrühren. Hähnchen damit bestreichen und in eine große Auflaufform legen.

    2. Kartoffeln schälen oder mit der Schale waschen, evtl. halbieren und um das Hähnchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 40 Minuten braten.

    3. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen und achteln.

    4. Frühlingszwiebeln, Zitronenstücke und Thymian um das Hähnchen verteilen und weitere 30 Minuten braten. Kartoffeln, Zwiebeln und Zitronenstücke ab und zu wenden.

close