Spargel mit Entenbrust und Wok-Nudeln Rezept

Spargel mit Entenbrust und Wok-Nudeln

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1996 kJ/478 kcal 24%
Fett 15 g 21%
davon gesättigte Fettsäuren 2.2 g 11%
Kohlenhydrate 51 g 20%
davon Zucker 5.7 g 6%
Ballaststoffe 5.7 g
Eiweiß 31 g 62%
Salz 4.2 g 70%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 750 g grüner Spargel
  • 350 g Entenbrustfilet
  • 2 EL Rapsöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 250 g Wok-Nudeln
  • 2 TL KNORR Hühner Kraftbouillon
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 TL dunkles Sesamöl
  • 100 g Sprossen, z.B. Alfalfa

Zubereitung

  • 1. Spargel am unteren Spargeldrittel schälen und die Stangen schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Von der Entenbrust die Haut abschneiden und das Fleisch in Streifen schneiden.

    2. 1 EL Rapsöl in einem Wok oder eine großen Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin ca. 4 Minuten unter ständigem Rühren braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

    3. Restliches Rapsöl zugeben und die Spargelstücke kurz anbraten. Nudeln, 275 ml Wasser und 1 TL KNORR Hühner Karftbouillon zugeben und unterrühren. Bei starker Hitze so lange garen, bis die Nudeln die gesamte Flüssigkeit aufgesogen haben.

    4. Sojasauce mit Speisestärke verrühren und zusammen mit 200 ml Wasser, restlicher Hühner Kraftbouillon, Sesamöl und Fleisch in den Wok oder die Pfanne geben. Unter Rühren 1 - 2 Minuten garen. Sprossen waschen und mit dem Gemüse und Entenbrust anrichten.

  • Statt Sojasauce passt auch die leicht süßliche Austernsauce.
close