Feiner Rinderbraten mit Portweinsauce Rezept

Feiner Rinderbraten mit Portweinsauce

4 (4) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2256 kJ/533 kcal 27%
Fett 16 g 23%
davon gesättigte Fettsäuren 5.3 g 27%
Kohlenhydrate 55 g 21%
davon Zucker 8.1 g 9%
Ballaststoffe 5.1 g
Eiweiß 36 g 72%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit120 Min.

Zutaten

  • 900 g Rinderbraten
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Topf KNORR Sauce Pur Bratensauce
  • 1 cl Portwein (optional)
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Mandelstifte
  • 1 kleiner Apfel
  • 12 Stk. PFANNI Kartoffel Knödel halb & halb (im Kochbeutel)

Zubereitung

  • 1. Braten mit Senf bestreichen, salzen, pfeffern und im heißen Öl anbraten (am besten eignet sich ein Bräter, ansonsten ein Topf mit Deckel).

    2. 1000 ml Wasser zugießen, Inhalt des Töpfchen KNORR Sauce Pur Bratensauce sowie Mandelstifte, Rosinen und Portwein zugeben. Apfel entkernen und dazureiben. Gut verrühren, aufkochen und ca. 120 Minuten in einem abgedeckten Bräter oder Topf schmoren, zwischendurch wenden.

    3. Knödel nach Packungsanleitung zubereiten.

    4. Braten in Scheiben schneiden, mit der Sauce sowie den Knödeln servieren. Die Knödel nach Wunsch mit Petersilie bestreuen.

close