Kartoffelspalten mit Gemüsespießen und Dip Rezept

Kartoffelspalten mit Gemüsespießen und Dip

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2342 kJ/560 kcal 28%
Fett 34 g 49%
davon gesättigte Fettsäuren 6.9 g 35%
Kohlenhydrate 39 g 15%
davon Zucker 17 g 19%
Ballaststoffe 9.5 g
Eiweiß 18 g 36%
Salz 0.83 g 14%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 300 g Zucchini
  • 300 g Aubergine
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2-3 Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 500 g kleine neue Kartoffeln
  • 1 TL Paprikapulver
  • 250 g Quark (20 % Fett)
  • 1-2 EL Milch
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-Kräuter
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  • 1. Gemüse putzen und waschen, Schalotten schälen und halbieren. Zucchini und Aubergine in Scheiben, Paprika in Stücke schneiden. Gemüse abwechselnd auf 6 Spieße stecken.

    2. 4 EL Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence verrühren. Spieße damit bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen.

    3. Inzwischen Kartoffeln abbürsten, waschen und achteln. In einer beschichteten Pfanne im restlichen heißem Olivenöl ca. 15 Minuten braten. Zum Schluss mit Paprikapulver bestäuben, mit Salz würzen.

    4. Quark mit Milch und Beutelinhalt Salatkrönung verrühren. Schnittlauch fein schneiden und unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und zu den Kartoffeln und Spießen servieren.

close